Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Einleitung


1.1 Das IBG Gesundheitsportal wird von der IBG Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH mit Sitz in Wien und Geschäftsadresse in Mariahilfer Straße 50/14, A-1070 Wien, Firmenbuchnummer 247009 z ("IBG", siehe für weitere Details das Impressum) betrieben.


1.2 Das IBG Gesundheitsportal ist ein Online Serviceportal, über das sich IBG Kunden und deren ArbeitnehmerInnen ("MitarbeiterInnen") über die von IBG angebotenen Leistungen informieren sowie für Untersuchungen und Aktivitäten anmelden können. Das IBG Gesundheitsportal unterstützt MitarbeiterInnen allgemein in Ihrem Gesundheitsverhalten, unabhängig davon, ob IBG BetreuerInnen gerade vor Ort sind.


1.3 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") regeln die Buchung von Dienstleistungen über das Gesundheitsportal. Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch. Sofern Sie den AGB nicht zustimmen, können Sie über das Gesundheitsportal keine Dienstleistungen buchen.


2 Leistungsbeschreibung


2.1 IBG bietet Ihnen über das Gesundheitsportal unter anderem die Buchung bestimmter Leistungen aus den Bereichen Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik, Arbeitspsychologie und Ergonomie an.


2.2 Diese Leistungen werden Ihnen von Ihrem Arbeitgeber gemäß dem ArbeitnehmerInnenschutzgesetz zur Verfügung gestellt. Ausnahmsweise können die Leistungen über das Gesundheitsportal gebucht werden, sind aber von Ihnen persönlich zu bezahlen; dies betrifft unter anderem die Vermittlung des Kaufs von FSME-Impfstoffen durch den die Impfung verabreichenden Betriebsarzt (wobei die Verabreichung des Impfstoffs durch Ihren Arbeitgeber bezahlt wird) oder andere Gesundheitsangebote. Sie werden in diesen Fällen gesondert auf Ihre Zahlungsverpflichtung hingewiesen.


3 Vertragsabschluss und Umfang der vertraglichen Pflichten


3.1 Sie können Leistungen über den Menüpunkt "Verfügbare Termine" buchen.


3.2 Bei Buchung einer Leistung, die (ausschließlich) von Ihrem Arbeitgeber bezahlt wird, können Sie vor Absenden Ihrer Bestellung sämtliche Angaben nochmals überprüfen und ggf. abändern. Wenn Sie danach unter Akzeptanz dieser AGB sowie der Datenschutzbedingungen den Button "Buchen" klicken, erhalten Sie eine Bestellbestätigung mit allen relevanten Informationen zu Ihrer Buchung. Mit Zustellung dieser Bestellbestätigung ist die Leistung gebucht.


3.3 Bei Buchung einer Leistung, die (unter anderem) von Ihnen persönlich zu bezahlen ist, sind von Ihnen, nach Überprüfung der Bestelldaten, diese AGB, die Datenschutzbedingungen und der Hinweis auf den Verfall der Leistung bei verspäteter Abmeldung zu akzeptieren. Nach Betätigung des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" werden Sie zu einer Bezahlseite weitergeleitet, über die sie den offenen Betrag mittels Online-Überweisung bezahlen können. Der Vertrag ist mit Abwicklung der Online-Zahlung gültig. Sie erhalten danach eine Bestell- und Zahlungsbestätigung, einen Leistungsgutschein über die gebuchte Leistung sowie eine Rechnung.


3.4 Unbeschadet Ihrer eventuellen gesetzlichen Rechte bitten wir Sie, die Bestellbestätigung unmittelbar nach Erhalt auf Übereinstimmung mit Ihrer Bestellung zu überprüfen. Sollten Sie mit einzelnen Punkten nicht einverstanden sein, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Wir senden Ihnen unverzüglich nach schriftlicher Bekanntgabe des Fehlers oder der gewünschten Änderung eine neue Bestätigung.


3.5 Wir speichern die Bestelldaten und die Bestellbestätigung samt AGB, Datenschutzerklärung und Rechnung. Sie können diese Informationen nach der Bestellung auch jederzeit im Mitgliederbereich des Gesundheitsportals einsehen und die entsprechenden Dokumente ausdrucken.


4 Leistungen, Preise, Zahlung


4.1 IBG ist verpflichtet, die gebuchten Leistungen zu vermitteln, bereitzuhalten und/oder zu erbringen.


4.2 Die Inhalte der gebuchten Leistung entsprechen der Beschreibung auf dem Gesundheitsportal bzw den Angaben in der Bestellbestätigung.


4.3 Gebuchte Leistungen, deren Kosten nicht von Ihnen zu tragen sind, werden zwischen Ihrem Arbeitgeber und IBG verrechnet.


4.4 Bei von Ihnen bezahlten Leistungen kann IBG eine bereits bestätigte Leistung wieder sperren und den Rücktritt vom Vertrag erklären, sofern die bereits geleistete Zahlung von Ihnen oder Ihrer Bank rückabgewickelt wird.


5 Widerrufsrecht


5.1 Sie haben das Recht, über das Gesundheitsportal gebuchte Leistungen jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.


5.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie sich von der gebuchten Leistung lediglich über das Gesundheitsportal abmelden.


5.3 Sie können uns auch auf andere Weise über den Widerruf informieren: (i) per Brief an IBG Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH, Mariahilfer Straße 50/14, A-1070 Wien, (ii) per Telefax an +43 1 524 37 51 – 22 oder (iii) per E-Mail an office@ibg.co.at. Sie finden unsere Kontaktdaten auch im Impressum. Bitte halten Sie sich zur eindeutigen Zuordenbarkeit der Daten nach Möglichkeit an folgendes Widerrufsformular:

An
IBG Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH
Mariahilfer Straße 50/14, A-1070 Wien
F +43 1 524 37 51 – 22
Email office@ibg.co.at

Hiermit widerrufe ich die Bestellung über folgende Dienstleistung: [•]
Bestellt am: [•]
Name & Anschrift MitarbeiterIn: [•]
Arbeitgeber: [•]
Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier): [•]
Datum: [•]


5.4 Wir senden Ihnen in jedem Fall unverzüglich eine Bestätigung über den Widerruf.


5.5 Wenn Sie eine Leistung widerrufen, deren Kosten Sie persönlich getragen haben (z.B. Impfung), haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zu erstatten, an dem Ihr Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für die Rückzahlung werden wir Ihnen keinerlei Spesen berechnen.


5.6 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts spätestens um 12:00h am Werktag unmittelbar vor dem Tag der Leistungserbringung bei IBG einlangt oder im Gesundheitsportal bestätigt wird. Bitte beachten Sie dabei insbesondere, dass wir die Kosten für eine von Ihnen bezahlte Impfung nicht erstatten können, wenn der Widerruf erst zu einem späteren Zeitpunkt einlangt, weil vom Arzt erworbene und in den Betrieb zur Impfung mitgenommene Impfstoffe nicht wiederverwendet oder retourniert werden können.


6 Gewährleistung, Haftung


Unsere Gewährleistungs- und Haftungsverpflichtungen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.


7 Rücktritt durch IBG


Wir sind berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag zurückzutreten bzw. diesen außerordentlich zu kündigen, insbesondere wenn z.B. (i) höhere Gewalt oder andere von IBG nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen, oder (ii) Leistungen unter irreführender oder falscher Angabe wesentlicher Tatsachen, etwa betreffend die Person des Vertragspartners, gebucht wurden. IBG wird Sie von einer allfälligen Ausübung des Rücktritts- bzw. Kündigungsrechts unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Bereits geleistete Vorauszahlungen sind unverzüglich zu erstatten. Bei berechtigtem Rücktritt bzw. bei berechtigter Kündigung entsteht dem Vertragspartner kein Anspruch auf Schadenersatz.


8 Datenschutz


Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur in Zusammenhang mit der unmittelbaren Vertragserfüllung erhoben und verwaltet. Im Übrigen wird auf die separate Datenschutzerklärung verwiesen, die Sie im Rahmen des Bestellprozesses als Voraussetzung für eine gültige Buchung akzeptieren.


9 Schlussbestimmungen


9.1 Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des österreichischen internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechtsübereinkommens.


9.2 Der Gerichtsstand richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.


9.3 Die Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser AGB berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An Stelle der unwirksamen Bedingung tritt die gesetzliche Regelung, die dem Sinn und Zweck der Bestimmung am besten entspricht.


Die Sprache wurde von Ihrer Firma nicht zugekauft.
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. here you can find complete information about the theme of data protection